ich packe meine Tasche und nehme mit? Kindergarten Start, was gehört auf die Liste?

09:52


Hallo ihr lieben, 
wir stecken aktuell in den letzten Zügen der Vorbereitungen für den ersten Kindergartentag unseres Sohnes Jan Paulo.

Wow, so schnell beginnt jetzt wieder ein neuer Lebensabschnitt für unsere Familie. Wir sind wirklich aufgeregt und vermutlich sogar etwas übervorbereitet falls es soetwas gibt;-)

Kommen eure Kleinen jetzt auch in den Kindergarten oder sind Sie es schon?
Gemeinsam mit anderen Kindern lernen sie viele aufregende Dinge kennen und schließen die ersten Freundschaften fürs Leben.  
 
Ob Städtischer, Waldorf oder Waldkindergarten, die meisten Kinder verbringen dort ja schon den Großteil des Tages, während wir Eltern arbeiten sind.
In den jeweiligen Einrichtungen findet man grundsätzlich auch schon alles, was ein Kinderherz höher schlagen lässt und mit dem man als kleiner unbedarfter Mensch den Tag gut rumkriegt. Trotz alledem sind wir Eltern natürlich auch gefragt die restlichen Besorgungen zu erledigen. Ganz egal ob das Kind komplett neu in den Kindergarten einsteigt oder schon ein Kindergartenkind ist, ich habe euch mal eine kleine Liste zusammengestellt, mit der unseren Kleinen gut ausgestattet sind:


Die Liste:

Damit auch bei regnerischem Wetter die Natur erkundet werden kann, bedarf es wetterfester Kleidung. Diese besteht bei uns aus
- Regenjacke
- Matschhose
- Gummistiefel
- Mütze / Schal / Handschuhe


Und wenns dann wieder rein ins Warme geht (oder sonst den Tag über mal was daneben geht;-))
- Unbedingt eine komplette Montur Wechselwäsche

- Reichlich Windeln & Feuchttücher
(Üblicherweise hat jedes Kind sein eigenes Fach zum Verstauen von Hygieneprodukten)

-  Zahnbürste & Zahnpasta
Eine Zahnbürste inklusive Zahnpasta sollte in der Kita nicht fehlen. Denke daran, die Bürste mit dem Namen des Kindes zu versehen - die Erzieher werden es euch danken.


- Kuscheltier oder Kuscheltuch
Ein vertrautes Kuscheltier kann dem Kind helfen sich in der neuen Umgebung schneller wohl zu fühlen.
 
- Stopper Socken oder Hausschuhe
Aufgrund ihrer Gumminoppen schützen Stopper Socken oder Hausschuhe vor überflüssigen Stürzen.




- Lunch-Box
Das Mittagessen wird in aller Regel in der Kita zubereitet, doch wie sieht es mit dem Frühstück und einem kleinen Nachmittags-Snack aus? Erkundigt euch und denkt ggf. daran, eine gut gefüllte Lunch-box einzupacken.



- Trinkflasche
Je nach Aufbau der Kita werden beim gemeinsamen Essen eigene Trinkflaschen benötigt. Fragt am besten nach und bringt ggf. eine gefüllte Trinkflasche mit.  


-Rucksack
um die wunderschöne Lunch-Box und Trinkflasche zu transportieren :-)

Und zum Schluss, dass aller aller wichtigste, bitte unbedingt eure Gegenstände beschriften.


Mit der oben stehenden Liste möchten wir euch etwas helfen, für den Kindergarten-Alltag gewappnet zu sein. Im folgenden habe ich euch noch ein paar Details und Links zusammengestellt, von Produkten für die wir uns für unseren Kindergarten-Neuling entschieden haben und die wir auch gerne weiterempfehlen möchten.

Stiefel von Aigle --> link zum bestellen

Matschohse bei Tchibo gekauft (altes Modell)--> link zum bestellen

Hausschuhe von Hobea --> link zum bestellen

Lunch-Box von Monbento (in mehreren Farben erhältlich) einfach auf die Box klicken.




Trinkflasche von Twistshake --> Link zum bestellen 
und mit dem Code -> Familiekrawalli20 <- spart ihr 20%

Rucksack von Step by Step --> Link zum bestellen
Aktuell gibt es ihn auch im Sonderangebot --> Link zum bestellen

Hobea Puschen --> Link zum bestellen




Die meisten Eltern versuchen ihre Kinder - unter lautem Protest und oft ohne großen Erfolg - zum Schuhe tragen zu bewegen. Dabei machen die Kleinen das instinktiv richtig, wenn sie so viel wie möglich barfuß laufen wollen. Für Kinderfüße - und übrigens auch für Erwachsenenfüße - gibt es einfach nichts Besseres. Aus diesem Grund haben wir uns für die Hobea Puschen entschieden, da diese ausgeschrieben sind als "Fast wie barfuß laufen"



Barfuß gehen ist gesund

Barfußgehen wirkt sich durch die Stimulation der Fußreflexzonen auch auf den restlichen Körper aus. Die gesamte Durchblutung wird gefördert, vermehrte Körperwärme freigesetzt und das Immunsystem gestärkt. In der Kneipp-Therapie - benannt nach dem berühmten Pfarrer - wird Barfußgehen auf nassen Böden, im kalten Wasser oder im Schnee unter anderem als Mittel gegen Erkältungskrankheiten eingesetzt.
Gleichzeitig wirkt es sich positiv auf die gesamte Körperkoordination aus, das haben wissenschaftliche Untersuchungen an Grundschulkindern erwiesen. Vor allem Kinder, die motorische Schwierigkeiten haben, sollten deshalb häufig ohne Schuhe laufen.
Und nicht zuletzt ist Barfußlaufen ja auch ein sinnliches Erlebnis. Durch warmen Sand oder über weiches Moos wandern, die Grashalme zwischen den Zehen spüren - dieses Gefühl entspannt und "erdet", im wahrsten Sinne des Wortes. Die unterschiedlichen Sinneseindrücke schulen die Wahrnehmung und Aufmerksamkeit. Quelle Dr. Andreas Busse


Da es uns als Elternteil wichtig ist, hochwertige und Qualitative Schuhe zu nutzen, war uns das Tüv Zertifikat ganz wichtig.

-Alle Schuhe sind TÜV-Nord zertifizier
- Krabbel- und Lauflernschuhe kommen dem Barfuß laufen am nächsten und werden daher von Orthopäden und Kinderärzten empfohlen (gute Entwicklungsmöglichkeit der Füße) 
- Designs aus eigener Produktion 
- Unter fairen Bedingungen handgefertigt 
- Reines Naturprodukt: Weiches und geschmeidiges Leder (aus Rindsleder) 
- Geteilter Gummibund verhindert Druckstellen 
- Rutschfeste Wildledersohle / Spezielle Anti Rutsch Pads bei Lauflernschuhen 
- Verstärkte Kappe mit Alcantara (Mikrofaserstoff; Kappe ist dadurch extrem robust und belastbar) 
- Leichtes An- und Ausziehen 
- gute Passform, breiter geschnitten. Passen auch bei Kindern mit hohem Spann 
- Schadstoffgeprüftes Produkt (frei vom giftigen Chrom-VI) nach europäischen Richtlinien 
- Made in EU Produkt – Material/Leder und Produktion (kein Fernost-Produkt) 


 

Laufkleber und Stickerid

https://www.laufkleber.de/

https://www.stickerkid.de/de_de/


 







Wir hoffen wir konnten euch mit der Checkliste bei den Vorbereitungen für den Kindergarten unterstützen und es war der ein oder andere wertvolle Tipp für euch dabei. Wir wünschen euren Kleinen eine wunderschöne Kindergarten-Zeit.

You Might Also Like

0 Kommentare