8-facher Spaß auf dem Weg ein großer Junge zu werden

13:16

#WERBUNG

Unser Jan ist in vielen Punkten unübersehbar ein echter Kerl. Gerade wenn es um das Thema Autos, Klettern, Bauen und vor allem um Werkzeuge geht. Egal ob Hammer und Nagel, Schrauben und Dreher oder Holz und Säge, er hat irgendwie immer was zu tun, oder sucht sich zumindest etwas ;-) Damit will ich natürlich nicht sagen, dass das nichts für Mädchen ist, aber wenn ich ihn dabei so beobachte fällt mir irgendwie nichts anderes ein als 'meine Güte, das ist echt ein richtiger Kerl...'.
Zum Glück bekommt er bei uns zu Hause auch viel mit, dass der Papa oft in der Küche ist und hilft oder auch selber kocht. Deshalb wird wohl die nächste Anschaffung eine kleine Spielküche sein, denn das ist aktuell eins seiner kleinen Lieblingsrollenspiele. Er wird also nicht in eine bestimmte Rolle hinenerzogen, sondern soll sich vielseitig entwickeln können um auch unterschiedlichste Fähigkeiten entwickeln zu können und auch sämtliche Talente entdecken zu können.

Aber mal abgesehen vom ganzen Gleichberechtigungs-Schnullibulli hat sich bei Jan relativ schnell herausgestellt, dass er halt einen ziemlichen Faible hat für Werkzeuge und Maschinen aller Art. Das liegt natürlich nicht zuletzt daran, dass er am liebsten mit dem Opa in der Garage (welche eigentlich viel mehr eine Werkstatt ist) verschwindet und dort irgendetwas rumwerkelt. Und wenn es nur sein Spielzeugtrettraktor ist, der auf die Hebebühne gestellt werden muss um den hochzufahren und zu "reparieren".

Deshalb haben wir uns dazu entschieden, uns mit ihm einmal an den Eichhorn Constructor zu wagen. Und zwar haben wir uns für die 8 in 1 Variante entschieden, weil damit zum einen einen ein Windrad zu bauen möglich ist, aber auch ein Kran. Und beides gehört zu Jans absoluten Lieblingsobjekten. Also waren wir wirklich sehr gespannt, als das letzte Paket vom toyfan-Club bei uns ankam und der 8 in 1 Constructor daraus zum Vorschein kam.

Und wir waren von Anfang an begeistert. Die mitgelieferten Teile sind absolut Kindgerecht. Robust, Wasserfest und nicht zu klein um schnell verschluckt zu werden. Die mitgelieferten Werkzeuge (Schraubendreher und Maulschlüssel) sind auch für kleine Kinderhände gut greifbar und damit auch sofort benutzbar, was Jan auch mit großem Spaß direkt mal ausprobiert hat. Und zu meiner großen Überraschung wursste er auch auf Anhieb, wie er was zu benutzen hat. Den Schlüssel für die Muttern, den Schraubendreher für die Schrauben und wusste auch direkt was wie worauf geschraubt und wo durchgesteckt werden konnte. Das hatte also schon mal seine Neugier geweckt und er kann damit hervorragend seine handwerklichen Fähigkeiten schulen und verbessern.

Natürlich musste der Papa den Aufbau nach Anleitung (als erstes musste natürlich der Kran aufgebaut werden) im Endeffekt durchführen, das wäre für Jan mit seinen 2,5 Lenzen dann doch noch etwas zu früh. Ich schätze mal wenn er sich weiterhin so für Technik interessiert, könnte er es in 2 - 2,5 Jahren aber durchaus schaffen das nötige KnowHow aufzubauen, um auch selbst mal seinen eigenen Constructor aufzubauen. Die Anleitungen sind einfach aufgebaut und leicht zu verstehen, die Teile lassen sich sehr gut voneinander unterscheiden und durch die farbliche Aufteilung bestens benutzen. Aber als der Kran nach ca. einer halben Stunde aufgebaut war hat Jan sich trotzdem schon wahnsinnig gefreut und laut "Klasse, mein Kran ist fertig" gerufen.

Alles in allem sind wir wirklich sehr zufrieden mit dem Constructor von Eichhorn und ich bin mir sicher, Jan wird noch sehr lange seinen Spaß´daran haben und an den verschiedenen Geräten, die er damit zusmamenbauen kann - und natürlich auch damit spielen kann. Also von unserer Seite aus ein absoluter Kauftipp. Übrigens gibts die Constructor Pakete auch schon in kleineren Boxen ab 12€. Schaut euch dazu doch einfach z.B. mal bei Amazon um, es ist sicher für jeden etwas dabei, der sich für solche Selbstbauspielzeuge interessiert. Und alle anderen finden natürlich wie immer auch weitere Spieletipps hier im Toyfan Club. Also viel Spaß beim Stöbern :-)


Checked by Familie Krawalli

You Might Also Like

0 Kommentare